Wingfoot setzt weiter auf Servicestationen

Freitag, 30. Juni 2006 | 0 Kommentare
 

Goodyear will sein nordamerikanisches Netzwerk an Servicestationen für Lkw-Reifen weiter ausbauen. Dazu hat jetzt die Tochtergesellschaft Wingfoot Commercial Tire Systems LLC einen Exklusivvertrag mit Pilot Travel Centers LLC geschlossen. Pilot betreibt derzeit acht so genannte „Pilot Truck Care Centers“ an amerikanischen Highways.

Diese sollen nicht nur weiter ausgebaut werden, sondern es sollen bis zum Jahresende weitere 13 Lkw-Servicestationen hinzukommen, heißt es vonseiten Goodyears. Laut Steve McClellan, Vizepräsident und verantwortlich für Goodyear Commercial Tire Systems, sei das Abkommen für beide Seiten bedeutend. Pilot Travel Centers LLC betreibt die größte Kette amerikanischer Servicestationen an Fernstraßen mit insgesamt 268 Niederlassungen in 40 Bundesstaaten.

In den Truck Care Centers biete man professionelle wenn auch begrenzte Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten zusätzlich zum üblichen Raststättenangebot an. Wingfoot Commercial Tire Systems mit Hauptquartier in Fort Smith (Arkansas) ist der größte Distributeur und Runderneuerer in Nordamerika mit 171 Outlets..

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *