Bei Rückruf „vergessene“ Reifen

(Akron/Tire Review) Die „Safety Research & Strategies“ (SRS, Rehoboth/Massachusetts) hat die amerikanische Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA aufgefordert, sich erneut des Reifenrückrufes von Firestone-Reifen der Typen ATX und Wilderness anzunehmen, die auf Ford-Modellen montiert waren. SRS bemängelt, dass während des Rückrufes in den Jahren 2000/2001 die Ersatzreifen in den Fahrzeugen nicht genügend berücksichtigt bzw. beim Austausch der Reifen schlicht vergessen worden sind, so dass niemand genau wisse, wieviele dieser Reifentypen noch im Verkehr sind.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.