Yokohama liefert für den A380

Der japanische Konzern „The Yokohama Rubber Co. Ltd.“ hat jetzt von Airbus ein Zertifikat für die Belieferung eines Faserverbundstoffes, der unterhalb der Flügel des A380 verbaut wird, erhalten. Bei Trink- und Abwassertanks ist Yokohama beim A380 sogar Exklusivlieferant.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.