TS_WebBanner_600x100_Tuev_01

De Klok und Nankang gehören zusammen

Auf die langjährige Partnerschaft mit dem taiwanesischen und mittlerweile auch auf dem Festland angesiedelten Hersteller Nankang verweist auf dem Essener Messestand Desiree S. Luca, bei de Klok (Oud-Beijerland/Niederlande) für den Bereich Public Relations verantwortlich. Auf allen Messeauftritten der letzten Jahre hatten Produzent und Europa-Repräsentant immer einen gemeinschaftlichen Auftritt, so auch in diesem Jahr. Und sie führt ferner an, dass Nankang mittlerweile auch die Mischungstechnologie mit Silica bei den Winterreifen anwendet, was in der nächsten Saison einen neuen Push für diese Marke verheißen soll.

Darüber hinaus besitzt de Klok für die beiden Marken GT-Radial und Nokian auch die Vertriebsrechte im Raum Benelux, ferner wird auf die Marke Runway – ebenfalls für den Raum Benelux – verwiesen. Dass de Klok auch mit dieser Marke Handel betreibt, erklärt sich möglicherweise durch die Nähe zu GT-Radial, wird doch Runway bei Giti in China, mithin in der gleichen Gruppe wie GT-Radial, hergestellt.

Ansonsten berichtet Desiree Luca vom Voranschreiten beim Bau des neuen Logistikzentrums, das erforderlich geworden war, weil sich nicht nur die genannten Marken positiv entwickeln, sondern auch die so genannten Parallelimporte mit praktisch allen relevanten Reifenmarken signifikante Steigerungsraten vorweisen können.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.