Freie Werkstätten steigen in der Kundengunst

Freitag, 23. Juni 2006 | 0 Kommentare
 

Freundlichen und kompetenten Service trauen immer mehr Kunden auch den Freien Werkstätten zu. Instandsetzungsarbeiten an ihrem Fahrzeug lassen 48 Prozent aller deutschen Autofahrer in der Regel von einer Vertragswerkstatt durchführen. Die übrigen Autofahrer entscheiden sich für eine Freie Werkstatt oder führen die Instandsetzungsarbeit am Fahrzeug selbst durch.

Dies ist das Ergebnis einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens TNS Infratest. Im Vergleich zum Vorjahr konnten die freien Werkstätten damit an Akzeptanz hinzugewinnen. So nahm der Anteil derjenigen Autofahrer, die für Instandsetzungsarbeiten oder auch für Inspektion und Wartung eine freie Universal-Werkstatt vorziehen, jeweils um etwa drei Prozentpunkte zu.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *