Acht Klassensiege für Dunlop beim 24-Stunden-Rennen

Freitag, 23. Juni 2006 | 0 Kommentare
 
Mit Dunlop durch die Nacht
Mit Dunlop durch die Nacht

28 Ingenieure, Techniker und Mechaniker hatte Dunlop beim 24-Stunden-Rennen aufgeboten, weit über 5.000 Slicks und rund 1.500 Regenreifen mit zum Nürburgring gebracht.

Der Lohn: Klassensiege in acht der 18 Klassen. „Kein anderer der insgesamt zehn vertretenen Reifenhersteller war erfolgreicher“, so Dieter Seibert, Group Manager Tuning und Motorsport. „Dazu kann ich unserer Renndienst-Mannschaft nur gratulieren.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *