“Rus Prix Award 2006” für Amtel-Vredestein

Die Amtel-Vredestein N. V. ist mit dem prestigeträchtigen „Rus Prix Award 2006“ ausgezeichnet worden, womit die Investition der russischen Firma Amtel in den Niederlanden gewürdigt werden soll, wobei es nicht nur um die wirtschaftlichen, sondern auch um die kulturellen Beziehungen zwischen beiden Ländern geht. Vredestein-CEO Rob Oudshoorn freute sich über die Auszeichnung und wies auf die Synergien hin, die sich aus den Anstrengungen des holländischen wie russischen Managements ergeben haben, die man als eine gemeinsame Firma erzielen konnte, als zwei Unternehmungen aber nicht hätte erreichen können.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.