Beitrag Fullsize Banner

„4×4 2006“ – Österreichs größte Allradmesse

Vom 31. August bis zum 3. September dreht sich in Bruck an der Leitha alles um das Thema 4×4. In dieser Zeit findet mit der „4×4 2006“ die zweite Auflage der größten österreichischen Allradmesse statt.

Mit der „4×4 2004“ ist es vor knapp zwei Jahren gelungen, die Idee einer Allradmesse in und für Österreich umzusetzen. Diese Idee findet dieses Jahr mit der „4×4 2006“ eine Fortsetzung. Dem Prinzip, alles rund um das Thema 4×4 dort auszustellen, wofür es gebaut wurde, bleibt die zweite Auflage der Allradmesse treu. Geändert hat sich nur der Austragungsort der Messe, der vom Landgut Zwei Eichen in Gaaden im Wienerwald ins Schloss Harrach in Bruck an der Leitha verlegt wurde. Die Ländereien rund um das Schloss Harrach bieten ausreichend Platz, um das vielfältige Angebot der Aussteller zu präsentieren, inklusive vier verschiedene Teststrecken, auf denen SUVs, Geländewagen, Pick-ups und auch Quads gefahren werden können.

Neben einer starken Beteiligung der österreichischen Importeure von allradgetriebenen Fahrzeugen präsentieren auch zahlreiche Zulieferer ihr Angebot. Ein umfassendes Reifenspektrum bieten unter anderem die Marken Avon (Autoplus GmbH), Alcar Heringrad (Reifen-Ritz), Goodyear, Dunlop, Fulda, Mayerosch Offroad-Reifen (u. a. Runderneuerte von Colway), Pirelli und Yokohama.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.