Synmet zählt Reifenrecycling zu seinen Kernkompetenzen

Donnerstag, 1. Juni 2006 | 0 Kommentare
 
Synmet zählt Reifenrecycling zu seinen Kernkompetenzen
Synmet zählt Reifenrecycling zu seinen Kernkompetenzen

Laut der Synmet Holdings BV (Enschede) gibt es in der Abfallindustrie einen steigenden Bedarf, Gesamtlösungen für die Verwertung von Abfallströmen zu verlangen, die nicht nur technischen Bedürfnissen entsprechen, sondern auch funktional und betriebswirtschaftlich überzeugen. Wie aber bringt man Unternehmen aus verschiedenen Bereichen dazu, sich für eine Sache stark zu machen und das eigene Ego in den Hintergrund zu stellen? Diese Frage stellte sich das Unternehmen aus den Niederlanden, das Reifenrecycling zu seinen Kernkompetenzen zählt, und fand darauf offensichtlich auch eine Antwort. Denn die im Jahr 2000 gegründete Synmet-Gruppe vereint mittlerweile fünf Marken unter einem Dach: Artech (Zerkleinerungstechnik), BHS (Siebtechnik), Boa (Ballenpressen), Hidding (Fördertechnik) und Nihot (Luftseparationstechnik).

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *