BRV und Messe Essen vergaben erstmals Innovation-Award

Die Gewinner des erstmals vom Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk (BRV) und der Messe Essen ausgeschriebenen „Innovation-Award“ wurden unter insgesamt 26 eingereichten Produkten und Ideen ermittelt. Eine Fachjury kürte die Sieger, verliehen wurden die Preise in drei Kategorien anlässlich der Get-Together-Party auf der Reifenmesse. Ausgezeichnet wurden das „virtuelle GDHS-Felgenberatungs-System“, „die vollautomatisierte berührungslose Fahrzeugvermessung CURA R 2000 Eagle“ und ein dynamisches Auswuchtgewicht, das von REMA TIP TOP vertrieben wird.

In der Kategorie „Dienstleistung, Service und Marketingideen“ bekam die GD Handelssysteme GmbH den Innovation-Award für das GHDS-Felgenberatungs-System. Neben den virtuellen Möglichkeiten, die zugelassenen Felgen und Reifen für jedes Fahrzeug optisch darzustellen, werden gleichzeitig Informationen für passende Auspuffanlagen und Tieferlegungssysteme vermittelt. Für Verbraucher und Händler erleichtert das System die Auswahl von Reifen und Rädern, nachdem in den neuen COC-Fahrzeugpapieren nur noch eine Reifengröße angegeben ist.

In der Kategorie „Konzepte und Prozesse“ wurde die Auszeichnung an die Automotive Testing Technologies GmbH in Kehl, ein Unternehmen der Nussbaum-Gruppe, vergeben. Mit dem CURA R 2000 „EAGLE“, einem Gerät zur Fahrwerksvermessung, ist eine vollautomatisierte berührungslose Vermessung möglich, die zur Zeitersparnis führt und das Risiko an Messfehlern deutlich minimiert.

In der Kategorie „Technik und Produkte“ fand eine Innovation der REMA TIP TOP International aus Poing die größte Zustimmung der Jury. Entwickelt wurde ein dynamisches Auswuchtgewicht (Klebegewicht), das beim Auswuchten von Rädern für Pkw und leichte Lkw zunehmend Anwendung findet. Das Auswuchtgewicht verbindet erstmals die Eigenschaften Gewicht- und Massenausgleich, wodurch wenigere Gewichte benötigt werden und ein besserer Fahrkomfort erzielt wird. Das Auswuchten wird statisch durchgeführt. Die verwendeten Materialien sind umweltfreundlich und recycelbar.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.