Beadlock: Felge mit Anfahrschutz vom Reifenhersteller

Die Marke Mickey Thompson, die zum Cooper-Portfolio gehört und in Deutschland bei Offroad-Spezialist delta 4×4 (Odelzhausen) im Programm ist, bietet nicht nur für Hummer 2 und 3 ungewöhnliche Felgenneuentwicklungen an. In Anlehnung an Felgen für die Rennfahrzeuge des ältesten Offroad-Rennens Amerikas – der legendären Baja California, bei der die Reifen mit einem Flansch mit der Felge verschraubt werden (um ein Drehen oder Abspringen des Reifens von den Felgen zu verhindern) – werden unter dem Namen „Classic II“ Felgen in 17, 18 und 20 Zoll (16 Zoll ist in Vorbereitung) mit TÜV-Festigkeitsgutachten angeboten. Vorerst gibt es die Räder in dem klassischen Jeep-Lochkreis für fast alle Pick-ups auf dem europäischen Markt und für einige US-Geländewagen wie den Chevy Blazer. Der so genannte Beadlock-Ring hat noch eine andere Funktion: Er dient als Anfahrschutz und kann bei Beschädigung ausgetauscht werden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.