LUC – das „Low-Unbalance-Concept“

Das Thema Unwucht bei Rad-Reifen hat vor allem durch die Zunahme der Rad-Reifen-Dimensionen stark an Bedeutung gewonnen. Wesentlich sind auch die Altautoverwertungsrichtlinien und die damit verbundenen Umweltaspekte. Anbieter Vanetta (Ingolstadt) verspricht für ein neuartiges Verfahren zur Montage und zum Wuchten von Rad-Reifen-Kombinationen unter dem Kürzel LUC (Low-Unbalance-Concept) eine Verringerung von Ausschuss und Nacharbeiten, eine Erhöhung der Variantenvielfalt, keine Gewichte im Sicht- und Freigangsbereich und eine Verringerung der ungefederten Massen. Das Unternehmen kooperiert mit dem italienischen Leichtmetallfelgenhersteller Speedline und präsentiert sich auf der Reifenmesse in Essen gemeinsam mit Logistik-Dienstleister Scherm.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.