Bosch baut ABS-Fertigung in Brasilien auf

Die Bosch-Gruppe wird 2007 die Fertigung von Antiblockiersystemen (ABS) in Brasilien aufnehmen. Hierfür sind Investitionen von rund zehn Millionen Euro im Werk in Campinas nahe Sao Paulo vorgesehen. Bosch ist – nach eigenen Angaben – in Lateinamerika Marktführer für Antiblockiersysteme, die bisher importiert werden. Grund für die Investitionsentscheidung ist die zunehmende Ausstattung von Personenwagen mit ABS in Brasilien.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.