US-Reifenmarkt verliert an Boden

Mittwoch, 10. Mai 2006 | 0 Kommentare
 

Der US-Pkw-Reifenersatzmarkt ist im April um 9,6 Prozent geschrumpft. Wie die Deutsche Bank schreibt, sei der US-Pkw-Reifenmarkt bereits im ersten Quartal um 4,3 Prozent gesunken. Dieser neuerliche Rückgang bei den Absätzen könne die Profitabilität der Hersteller auf dem nordamerikanischen Markt im zweiten Quartal gefährden.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *