Ausblick 2006 für Conti „unsicher“?

Nachdem sich der Wert der Continental-Aktien in der jüngeren Vergangenheit eigentlich fast ausschließlich nach oben entwickelt hat, ist das Wertpapier am Tag der Jahreshauptversammlung des Unternehmens leicht unter Druck geraten und verlor knapp ein Prozent, während der Leitindex DAX gleichzeitig um ein halbes Prozent zulegen konnte. Als Ursache dafür vermutet finanznachrichten.de einen negativen Analystenkommentar und beruft sich auf die Aussagen von Aktienhändlern, die eine „kritische Studie“ der Credit Suisse verantwortlich machen. Die Analysten der Bank hätten den Titel angesichts der jüngsten Kursgewinne von „Outperform“ auf „Neutral“ (Kursziel: 100 Euro) herabgestuft, und der Ausblick des Unternehmens für 2006 wirke nach Einschätzung der Credit Suisse „unsicher“.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.