Accuride hat TTI-Übernahme verkraftet

Der Zulieferer für die Nutzfahrzeugindustrie – unter anderem Anbieter von Lkw-Stahl- und -Aluminiumfelgen – Accuride Corp. (Evansville/Indiana), der im letzten Jahr den in etwa gleich großen Wettbewerber Transportation Technologies Industries übernommen hatte, dürfte diesen Kraftakt gut überstanden haben. Der Umsatz im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres wurde um 10,1 Prozent auf 359,9 Millionen US-Dollar gesteigert, der Gewinn (net income) betrug 20 Millionen Dollar (nach 1,5 Millionen vor Jahresfrist). Einem Cashflow von 25,4 Millionen stehen um 23 Millionen Dollar auf 697,7 Millionen angestiegene Schulden gegenüber.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.