Goodyear will Philippinen-Engagement ausbauen

Mittwoch, 3. Mai 2006 | 0 Kommentare
 

(Akron/Tire Review) Goodyear will der Anzahl von aktuell 120 Reifenhändlern in der Region Philippinen 50 weitere hinzufügen und dort auch neue Produkte einführen, so der Marketingdirektor von Goodyear auf den Philippinen Ronaldo Castro. Das Unternehmen produziert derzeit in Manila etwa 6.000 Reifen der Segmente Pkw, LLkw, Lkw und Agro täglich, von denen 30 bis 40 Prozent für den Export bestimmt sind, so nach Europa, Latein- und Nordamerika.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *