Die Michelin-Kultur bestimmt den Messeauftritt

Das Unternehmen bewege sich im Spannungsfeld von Leistung und Verantwortung (den eigenen Mitarbeitern wie der Gesesellschaft gegenüber), erklärt Dr. Klaus Neb aus der Geschäftsführung der deutschen Michelin Reifenwerke KGaA (Karlsruhe) den Messeauftritt in Essen. Allgegenwärtig – auch angesichts …

Recamic zeigt Leistungsspektrum in Essen

Recamic Services, eine Tochtergesellschaft der Michelin-Gruppe mit Sitz im französischen Clermont-Ferrand, gehört zu den vier großen Unternehmen der europäischen Kaltrunderneuerung. Mit einer Anzahl runderneuerter Lkw-Reifen von etwa einer Viertelmillion steht das Unternehmen heute deutlich auf Rang vier hinter …

point S bleibt point S

Bezüglich der Namensrechte hatte es in den letzten Monaten einige Unruhe um die Kooperation point S gegeben. Es war sogar angedacht worden, eine Zusammenarbeit mit einer Werkstattkette zu suchen, deren Markenname eine gewisse Bekanntheit hat, hätte es bei …

Entwickelt sich Hankook vom Jäger zum Gejagten?

Der Hersteller Hankook Tire arbeitet seit Jahren an der Erfüllung einer Vision. Das südkoreanische Unternehmen will in die Liga der ersten fünf Reifenhersteller aufsteigen. Erst jüngst machte Hankook wieder auf vielerlei Art von sich reden: In Ungarn werden …

„Another Tire Revolution“ von Pirelli

Mit dem „Scorpion ATR“ stellt Pirelli einen neuen 4×4- bzw. SUV-Reifen vor, der das für dieses Marktsegment zunehmender Beliebtheit angebotene Modell „Scorpion A/T“ ablösen soll. Das Kürzel ATR will der Hersteller auch als Abkürzung für „Another Tire Revolution“ …

Fahrwerkstestaktion von ZF Trading soll für sichere Fahrt sorgen

Maximale Bodenhaftung, kürzere Bremswege, höhere Kurvensicherheit sowie die optimale Funktion von ABS und ESP sind laut der ZF Trading GmbH (Schweinfurt) nur einige der sicherheitsrelevanten Aspekte, die durch den rechtzeitigen Austausch defekter Stoßdämpfer erreicht werden. Deshalb empfiehlt das …

Mehr Lkw-Reifen aus Puchov

In das Jointventure-Unternehmen von Continental Matador s.r.l. im slowakischen Puchov, an dem die Deutschen 76 Prozent der Anteile und der lokale Reifenhersteller Matador a.s. die restlichen 24 Prozent halten, werden gegenwätig mehr als 500 Millionen Slowakische Kronen (gut …

Das Reifenalter sagt nicht alles über die Einsatzfähigkeit

Der amerikanische Kautschukverband Rubber Manufacturers Association (RMA) hat 14.271 Altreifen untersucht, um herauszufinden, welche Bedeutung das Kriterium „Alter“ für die Einsatzfähigkeit von Reifen hat. Die RMA, die die Ergebnisse auch der nationalen Verkehrssicherheitsbehörde (NHTSA) zur Verfügung gestellt hat, …

Strosek-Veredelung für den Porsche Cayman

„Driving Design“ ist das Markenzeichen von Vittorio Strosek, das gilt auch für das Individualprogramm für den neuen Porsche Cayman. Dazu gehören nicht nur optisch attraktive oder aerodynamisch effiziente Karosseriekomponenten, sondern auch maßgeschneiderte geschmiedete Leichtmetallräder in 19 und 20 …

Team wird sich verändern

Die Kooperation Top Service Team hat einen neuen Beirat: Als Vorsitzender fungiert jetzt Jürgen Kuhn (Reifen Feneberg, bislang Beiratsmitglied), sein Stellvertreter ist Gerhard Ludwig (rieger + ludwig, bislang Vorsitzender des Beirats), als Mitglieder bestätigt wurden Peter Lüdorf (gummi …