Goodyear zeigt Entwicklungen im SUV-Segment

In den abgestimmten Tuning-Konzepten professioneller Fahrzeugveredler müssen auch die Reifen mit allen anderen Komponenten harmonieren. Damit sich die Kompetenzen ausgewiesener Spezialisten zu einem überzeugenden Gesamtergebnis verbinden, hat sich Goodyear für die diesjährige Tuning World wieder mit anderen Premiumherstellern zusammengetan und kooperiert ein weiteres Mal mit BBS, Bosi, Bilstein und Recaro. „Faszination Motorsport“ ist die Überschrift dieser spannenden Zusammenarbeit, deren Früchte am Bodensee auf über 550 Quadratmetern am Gemeinschaftsstand präsentiert werden.

Neben bestens eingeführten Modellen wie dem HydraGrip und dem schon legendären Sportprofil Eagle F1 können die Besucher am Stand 200 in Halle A1 Goodyears Entwicklungen für den immer bedeutenderen SUV-Bereich in Augenschein nehmen. Auf großes Interesse werde wohl der vollständig neu überarbeitete Wrangler F1 stoßen. Seine hervorragende Wasserverdrängung soll im Einsatz auf der Straße hohe Aquaplaningsicherheit bieten. Mit einem gegenüber dem Vorgänger geringeren Geräuschniveau und einer Laufstreifenmischung der neuesten Generation werde der Wrangler F1 laut Goodyear allen Anforderungen an einen modernen 4×4-Premiumreifen gerecht. Für Fahrer starker SUVs und Geländewagen, die es auf der Straße besonders sportlich angehen lassen, hat Goodyear den ebenfalls neuen Eagle F1 SUV im Angebot. Ausgestattet mit dem OneTRED-Design des klassischen Eagle F1 für Pkw wurde dieser Reifen mit dem Ziel entwickelt, hervorragende Handling-Eigenschaften und hohe Sicherheitsreserven zu bieten.

Wer gleich vor Ort die optimale Reifen-Felgen-Lösung für sein Fahrzeug ermitteln will, sei am Stand von „Faszination Motorsport“ goldrichtig. An zwei Online-Terminals haben die Besucher die Möglichkeit, mit Goodyears Tiremanager aus mehr als 1,5 Millionen Kombinationen für 47.000 Felgen und rund 95 Prozent aller in Deutschland zugelassenen Pkw das richtige für sich zu finden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.