Analysten sehen Michelin-Umsatz deutlich im Plus

Michelins Umsatz wird im ersten Quartal voraussichtlich um 6,7 Prozent auf 3,85 Milliarden Euro gegenüber dem selben Vorjahresquartal steigen. So jedenfalls prognostizieren Analysten die Zahlen, die der Reifenhersteller morgen nach Börsenschluss vorlegen will. Erst kürzlich musste Michelin seine Preise anheben, um die höheren Rohstoffkosten abzufangen. Während des laufenden Jahres sind Michelin-Aktien um rund 19 Prozent gestiegen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.