Uniroyal engagiert sich im Rahmen des Red Nose Day

Uniroyal unterstützt den Red Nose Day. Heute um 20.15 Uhr berichtet der Fernsehsender Pro7 über die Benefiz-Aktion. Uniroyal hat einen Fahrerplatz für das zweite Saisonrennen des Uniroyal Funcup am 13./14. Mai in Oschersleben zur Verfügung gestellt. Dieser Platz wird versteigert, der Erlös fließt als Geldspende wohltätigen Zwecken zu. Der Gegenwert ist für den Gewinner der Auktion reines Rennvergnügen.

Der Uniroyal Funcup ist ein Markenpokal, der in Deutschland, Belgien, Frankreich, Italien, England und Spanien durchgeführt wird. In Deutschland dürfen die 760 Kilogramm schweren und 130 PS starken Rennwagen von jedermann gefahren werden (Führerschein, ärztliches Attest und Tageslizenz als Mindestvoraussetzung). Unter der nach dem VW Käfer aussehenden Kunststoffkarosserie stecken in einem eigens konstruierten Rohrrahmenchassis preiswerte Großserienkomponenten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.