Indische Reifenproduktion steigt deutlich an

Laut der indischen ATMA, der Automotive Tyre Manufacturers’ Association, ist die Produktion von Reifen in Indien während der ersten beiden Monate des Jahres weiter deutlich gestiegen. Im Januar wurden neun Prozent mehr Reifen gefertigt als im selben Vorjahresmonat, im Februar sogar 15 Prozent mehr. Dabei war das Wachstum im Pkw-Reifensegment (Januar +16 %; Februar +31 %) wie auch im Llkw-Reifensegment (+14 %, +19 %) überdurchschnittlich. Den kumulierten Ergebnissen zufolge werden im laufenden Jahr in Indien rund 15 Millionen Pkw- und 12 Millionen Lkw-Reifen gefertigt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.