Herkules multi jetzt mit 2,5 to Tragkraft

Die Herkules multi arbeitet als Kurzhubbühne auf der 4-Säulen-Bühne. Damit sind Bremsendienst, sämtliche Arbeiten an der Achse, Stoßdämpfer-/Federwechsel und Tuningarbeiten möglich. Verschiedene Wartungs- und Reparaturarbeiten können parallel am Fahrzeug erledigt werden. Mit der Tragkrafterhöhung auf 2,5 to können alle diese Arbeiten jetzt auch an schweren Limousinen oder Geländewagen vorgenommen werden.

Auch für die Spurvermessung ergeben sich Vorteile. Mit dem Hub aller vier Räder gleichzeitig sind Messungen zur geometrischen Fahrachse bei Allrad-Fahrzeugen und Unfallfahrzeugen mit Heckschaden möglich. Für den Reifenhandel ergibt sich noch ein wesentlicher Vorteil: Die Herkules multi erweitert in der Umbereifungssaison bei gesenkter 4-Säulen-Bühne ihre Kapazitäten zur Reifenwechsel-Kurzhubbühne.

Die Herkules multi wird einfach auf die 4-Säulen-Bühne aufgelegt. Die geringe Höhe erlaubt ein problemloses Überfahren. Jeweils nur vier Zentimeter flache Stufen lassen auch bei tiefergelegten Fahrzeugen mit 45-er Querschnittsreifen genügenden Sicherheitsabstand. Beschädigungen am Spoiler sind ausgeschlossen. Die ausziehbaren Auflageflächen mit den verschiebbaren Gummiklötzen erreichen jeden Original-Hubpunkt am Fahrzeug. Die robuste Konstruktion hebt pneumatisch und parallel mit dem bewährten Luftbalg.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.