Beitrag Fullsize Banner

Marketingseminar für Handelspartner: „AMG-Pirelli Power Training“

Das jüngste Kapitel in der Partnerschaft von Pirelli und AMG heißt „AMG-Pirelli Power Training“: Im stilvollen Ambiente des AMG-Werks bekamen die Teilnehmer wertvolles Grundlagenwissen zur optimalen Vermarktung von Premiumprodukten, wie etwa Pirellis UHP-Reifen oder den Exklusivprodukten von AMG.

Wer sich für einen Wagen oder Leichtmetall-Kompletträder aus dem oberen Preissegment interessiert, der möchte auch hochwertige und kompetente Beratung. Daher drehte sich im April auf einer Veranstaltung am Firmensitz von AMG im schwäbischen Affalterbach alles um Hightech-Produkte und deren Vermarktung: Beim „AMG-Pirelli Power Training“ bekamen fast hundert ausgewählte Händler von den Partnern Pirelli und AMG wertvolle Informationen rund um die erfolgreiche Betreuung von Kunden im Premiumsegment. Kern der Schulung war ein modular aufgebautes Seminar zur zielgruppengerechten Ansprache und professionellen Beratung dieser Kundengruppe. Als praxisnahe Anschauungsobjekte für die Teilnehmer dienten sowohl die hochwertig ausgestatteten Präsentationsräume für Fahrzeuge und Sonderzubehör von AMG als auch deren Produktionsstätten.

„Besonders im Fokus standen dabei natürlich die Fahrzeuge und Zubehörprodukte von AMG sowie unsere UHP-Reifen“, berichtet Sven Leyens-Wiedau, Leiter Trade Marketing bei Pirelli. „Um die Käufer im Premiumsegment optimal erreichen zu können, sollten natürlich alle Details im Verkaufsprozess stimmig sein. Wer wichtige Grundregeln für diese Zielgruppe berücksichtigt und ein Gespür für seine Kunden entwickelt, wird mit steigenden Umsätzen in diesem besonders profitablen Marktsegment rechnen können.“

Für diese Aufgabe stellte der Seminarteil des „AMG-Pirelli Power Trainings“ eine Vielzahl wichtiger Anregungen für den Verkaufsalltag bereit, so die einhellige Meinung der Teilnehmer. Natürlich kam in diesem Rahmen auch die von AMG ausgehende Technikfaszination nicht zu kurz: Bei einem Besuch in der Motoren-Manufaktur und auf dem hauseigenen Leistungsprüfstand erlebten die Teilnehmer hautnah das besondere Ambiente der Edelschmiede.

„Mit dem „AMG-Pirelli Power Training“ bauen wir unsere erfolgreiche Partnerschaft mit AMG weiter aus“, erklärt Leyens-Wiedau. „Wir freuen uns sehr, dass wir zusammen mit AMG dem Handel eine interessante Veranstaltung mit echtem Mehrwert für das Tagesgeschäft anbieten konnten. Nach den sehr positiven Reaktionen der Teilnehmer ist eine Wiederholung nicht ausgeschlossen.“

Pirelli ist bereits seit mehreren Jahren technischer Entwicklungspartner von AMG. Dem entsprechend liefert Pirelli nicht nur einen signifikanten Teil der Erstausrüstungsreifen an AMG, sondern bietet zudem die breiteste Palette an Reifenfreigaben für die Hochleistungsautos aus Affalterbach und deren exklusive Leichtmetallfelgen-Kollektion. Auch bei den hauseigenen Fahrertrainings setzt AMG seit 2005 exklusiv auf die Hightech-Reifen von Pirelli.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.