Conti-Printwerbung „Long Distance“ Inserat des Jahres

Die Leser der Zeitschrift TRAKTUELL vom Verlag Springer Medien wählten ihr Lieblingsmotiv des Jahres 2005: Gewonnen hat die Anzeige „Long Distance“ aus der europaweiten Kampagne für die neue, speziell für den großen Fernverkehr entwickelte Lkw-Reifenlinie von Continental.

Eine interessante und hintergründige Bild- und Zeichensprache sind die auffälligsten Merkmale der prämierten Werbung. „Den wichtigen Kundenbenefit „weniger Kraftstoffverbrauch bei gleichzeitig mehr Laufleistung“ wollte ich klar in den Mittelpunkt der Kommunikation stellen und damit vom generell üblichen Marketinggedanken „Product-is-hero“ abrücken“, erläutert Irmgard Matzke, Leiterin Marketing Communications Business Unit Lkw-Reifen Continental, ihre Strategie. Unter diesem Gesichtspunkt wurde somit die Vorgabe für die Agentur „surfact“ zur Konzeption und Umsetzung definiert.

Was im Endergebnis für den Betrachter sehr schlüssig und gefällig erscheint, ist in der Konzeptionsphase natürlich harte Arbeit für Marketingexperten und Kreative. „Die Anforderung von Continental, die generelle Markenführung des Unternehmens zu transportieren und dabei nicht ein Produkt, sondern eine Themenführerschaft darzustellen, gelang allen Beteiligten durch ein ausgewogenes Wortspiel und entsprechende Bilddarstellung“, kommentiert Herbert Mensching, Direktor Marketing und Vertrieb Lkw-Reifen Continental.

Bei der Umsetzung des Konzepts stellte sich die Motivsuche als interessante Herausforderung dar: „Wir fuhren einige Tage in der Dämmerung auf der Südstadtautobahn bei Wien, um einen geeigneten Moment zu erhaschen, bei dem Lichtstimmung, Lkw und Umgebung passten“, berichtet die Fotografin Eveline Tilley. Trotzdem fand sie genau das richtige Motiv für die Anzeige, das die Stadtautobahn in Wien im Bereich Donauinsel zeigt. Agenturinhaber Paul Tilley übernahm die kreative Gestaltung und präsentierte Continental für die Kampagne im Produktsegement „Long Distance“ das finale Printmotiv.

Die Auszeichnung „Inserat des Jahres“ wird vom Springer Business Media Austria Verlag und seinen Magazinen in verschiedenen Kategorien verliehen. „Es freut mein Team und mich, dass die Wahl auf Conti gefallen ist“, beglückwünscht Dr. Helmut Tober, Chefredakteur TRAKTUELL, die Business Unit Lkw-Reifen zum Gewinn des Titels.

Das Publishing House „Springer Business Media Austria GmbH“ gehört zur Springer Medien AG und ist mit mehr als 20 Publikationen und Online-Aktivitäten sowie weiteren B2B-Fachmedien einer der größten Fachverlage Österreichs. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Bau, Verkehr & Transport, Technik & Industrie sowie Handel.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.