Intermot Köln 2006: Festival der Weltpremieren

Ein Festival der Weltpremieren erwarte die internationalen Fachbesucher und alle motorisierten Zweiradfans zur Intermot Köln, der weltweit größten Motorrad- und Rollermesse, die vom 11. bis 15. Oktober 2006 erstmals wieder in der Rheinmetropole stattfindet. Alle großen Hersteller kündigen zum Saison-Highlight spektakuläre Neuvorstellungen und Weiterentwicklungen an, heißt es in einer Presseaussendung der Veranstalter. Alleine der deutsche Hersteller BMW plane mehr Weltpremieren als jemals zuvor auf einer Messe. In den Hallen vier bis zehn der Koelnmesse GmbH zeigen insgesamt über 1.100 Unternehmen mit eigenem Stand auf einer Ausstellungsfläche von über 120.000 m² die neuesten Maschinen und Motorroller sowie die wichtigsten Neuheiten aus den Bereichen Zubehör, Bekleidung, Teile, Customizing, Reisen und Werkstattausrüstung.

Mit wahrhaft gigantischen Messeauftritten, so der Veranstalter, unterstreichen die Hersteller eindeutig die internationale Leitfunktion der Intermot Köln. So sei die Beteiligung des größten Einzelausstellers Honda mit über 2.100 m² fast 50 Prozent größer als der vergleichbare Auftritt auf internationalen Wettbewerbsmessen. Suzuki beteilige sich mit dem größten Stand der Firmengeschichten. Ausstellerpräsentationen in diesen Dimensionen habe es bisher weltweit auf keiner anderen Motorrad-Messe gegeben. Zur Intermot Köln 2006 werden die Produktpräsentationen der Anbieter in den Hallen durch Shows und Events bereichert, die dezentral im gesamten Freigelände durchgeführt werden und Action zu jeder Zeit an jedem Ort im Messegelände garantieren sollen. Bike-Fans erwarten verschiedene Rennen wie beispielsweise ein für die deutsche Meisterschaft gültiges Super-Moto-Rennen, Rennen für Mini- und Pocketbikes, Freestyle MX oder der ADAC Biker-Cup, Parcours für Scooter, Enduro-, Quad-, Moto-Cross und Trial.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.