Michelin hebt seine Reifenpreise an

Um durchschnittlich 2,5 Prozent erhöht Reifenhersteller Michelin zum 1. Juni seine Großhandelspreise. Betroffen sind alle Pkw-, LLkw- und Sommer-Offroad-Reifen der Marken Michelin, Kleber und BFGoodrich. Als Grund für die Preiserhöhung gibt das Unternehmen gestiegene Rohstoffpreise an.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.