Continental weitet 4×4-Lieferprogramm deutlich aus

Donnerstag, 13. April 2006 | 0 Kommentare
 

Sechs Sommerreifen-Modelle für allradgetriebene Fahrzeuge hat Continental für SUVs, Pickups und Crossover-Modelle im Programm. Damit finde sich für nahezu alle Fahrzeuge eine optionale Bereifung, heißt es dazu in einer Pressemitteilung. So ist der Conti4x4Contact für den Betrieb auf der Straße und in leichtem Gelände vorgesehen, der Conti4x4SportContact eignet sich für schnelle, sportliche SUVs im Straßeneinsatz.

Bei den Modellen der ContiCrossContact-Familie biete der AT besten Grip auch im Offroadeinsatz, der ContiCrossContact UHP sei für stark motorisierte, allradgetriebene Wagen im Straßeneinsatz entwickelt. Mit bester Eignung für die Straße und leichte Geländeeinsätze seien der ContiCrossContact LX und der ContiTrac besonders ausgewogene Konstruktionen mit komfortablen Fahreigenschaften. Continental hat die Lieferpalette der 4x4-Reifen zu dieser Saison mit 17 neuen Reifengrößen deutlich ausgeweitet.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *