Bridgestone kündigt höhere Preise in Europa an

Bridgestone Europe NV/SA hat für alle Marken und Produktkategorien im europäischen Ersatzmarkt Preiserhöhungen angekündigt. Die Erhöhungen liegen dabei zwischen 3,5 und fünf Prozent und werden ab 1. Juni in Kraft treten. Laut Günter F. Unterhauser, Senior Vice President Sales & Marketing bei Bridgestone Europe, seien die Rohstoffkosten jüngst sogar über die ursprünglichen Erwartungen hinaus angestiegen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.