Ford fordert NHTSA-Verbraucherempfehlung in Sachen Reifenalter

Mittwoch, 29. März 2006 | 0 Kommentare
 

(Akron/Tire Review) Die Ford Motor Co. hat die US-amerikanische Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA (National Highway Traffic Safety Administration) aufgefordert, nordamerikanischen Autofahrern den Tausch der Reifen ihrer Fahrzeuge zu empfehlen, wenn diese – unabhängig von ihrem tatsächlichen Zustand – sechs Jahre gefahren wurden. Der Fahrzeughersteller selbst wie auch DaimlerChrysler empfehlen dies ihren Kunden bereits heute mittels eines entsprechenden Hinweises in den Bedienungsanleitungen zu ihren Autos.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *