„Scorpion ATR“ löst Pirellis „Scorpion A/T“ ab

In den USA hat Pirelli Tire North America mit dem „Scorpion ATR“ einen neuen 4×4- bzw. SUV-Reifen vorgestellt, der das für dieses in Nordamerika so beliebte Marktsegment angebotene Modell „Scorpion A/T“ ablösen soll. Das Kürzel ATR will der Hersteller auch als Abkürzung für „Another Tire Revolution“ (eine weitere Reifenrevolution) verstanden wissen, denn der neue Reifen soll sich für den On- wie für den Offroadeinsatz gleichermaßen gut eignen. Dies – so Pirelli – sei eine Anforderung, die durch die hohe Flexibilität moderner 4×4-Fahrzeuge bzw. SUVs immer stärker in den Vordergrund rücke. Deshalb standen bei der Entwicklung des Reifens gute Traktionswerte ebenso im Fokus wie beispielsweise ein leises Abrollgeräusch. Verfügbar wird der „Scorpion ATR“ in über 30 Dimensionen zwischen 15 und 24 Zoll sein – sowohl in LT- als auch in P-metrischen Größen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.