4Wheels-Räderhotels expandieren weiter

Montag, 20. März 2006 | 0 Kommentare
 
Planen eine weitere Expansion: Heinz W. Vogl (links) und Sohn Robin, der bei 4Wheel für Vertrieb und Marketing zuständig ist
Planen eine weitere Expansion: Heinz W. Vogl (links) und Sohn Robin, der bei 4Wheel für Vertrieb und Marketing zuständig ist

In Bochum hat die auf die Rädereinlagerung spezialisierte 4Wheels Service + Logistik GmbH (Düsseldorf) jüngst ihr inzwischen schon 30. Räderhotel eröffnet. Mit über 200.

000 eingelagerten Radsätzen pro Halbjahr und den nunmehr 30 Standorten bundesweit reklamiert das Unternehmen, das eigenen Angaben zufolge fast alle großen Automobilhersteller und über 1.000 Autohäuser und Reifenhändler zu seinen Kunden zählt, die Marktführerschaft für sich. Zum Serviceangebot von 4Wheels gehört nicht nur die computergestützte Rädereinlagerung mit 24-Stunden-Abhol- und Lieferservice, sondern auch die professionelle Räderreinigung, die Räder- und Reifenprüfung (inklusive Prüfprotokoll für den Kunden) sowie darüber hinaus auf Wunsch außerdem ein Auswuchtservice und die Befüllung mit Reifengas.

„Die professionelle Einlagerung von Winter- und Sommerrädern in unseren Räderhotels rechnet sich betriebswirtschaftlich für jedes Kfz-Unternehmen, jeden Reifenhändler. Hinzu kommt der unschätzbare Vorteil, dass hier aktive Kundenbindung betrieben wird; schließlich kommt jeder Kunde ganz sicher zweimal jährlich in Ihr Haus“, sagt Heinz W. Vogl, geschäftsführender Gesellschafter von 4Wheels.

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *