China-Expertin fürs China-Geschäft von Cooper

(Akron/Tire Review) Das China-Geschäft wächst für Cooper Tire & Rubber (Findlay/Ohio) dermaßen schnell, dass man eine ausgewiesene Fachkraft zur Führung der dortigen Aktivitäten engagiert hat: Margaret Sheng, die zuvor für den ebenfalls amerikanischen Autozulieferer Lear Corp. in China tätig war, wird im Range eine Vizepräsidentin zuständig sein für ein weit gefächertes Aufgabengebiet, das Informationstechnologien, die Produktion, die Logistik sowie Verkauf und Marketing umfasst.

Derzeit errichtet Cooper ein Jointventure-Werk gemeinsam mit dem taiwanesischen Partner Kenda Rubber in Kunshan, das noch in diesem Jahr die Produktion aufnehmen soll. Ferner ist Cooper seit einigen Wochen Mehrheitsgesellschafter am Reifenhersteller Chengshan (Shandong), der bis dahin unter den chinesischen Produzenten die Nummer 3 war.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.