Sommerkomplettradangebot bei point S soll Frühling einläuten

Aus Sicht des Reifenfachhandelsverbundes point S kann der Sommer beginnen. Denn im Rahmen einer so genannten „Frühsommerreifen“-Kampagne halten die über 750 deutschen point-S-Servicecenter oder point-S-Reifenpartner-Servicecenter ein spezielles Angebot an Sommerkompletträdern, Sommerreifen und Alufelgen bereit. Als Highlights im Sortiment der Sommerkompletträder werden aufseiten der Reifen Produkte der Marken Maxxis, Firestone, Toyo, Dunlop und Pirelli genannt, bei den Alurädern setzt man auf die Labels Autec, RC, Dezent, Borbet sowie Alutec.

So sei beispielsweise das Komplettrad mit dem Pirelli-Reifen „PZero Rosso Assimetrico“ in 225/40 ZR18 auf der Autec-Alufelge „Korona“ in 8,5×18 Zoll für viele Fahrzeugtypen erhältlich. Zu den weiteren Kombinationen gehören der „SP Sport Maxx“ von Dunlop in der Dimension 225/45 R17 auf der RC-Alufelge „11“ in der Größe 7,5×17 Zoll oder auch der Toyo „Proxes CF1“ in 215/45 ZR17 zusammen mit dem Dezent-Alurad „F“ in der Größe 7×17 Zoll. Abgerundet wird das point-S-Sommerkompletträderangebot durch die Kombination Firehawk „TZ 200 FS“ von Firestone (205/55 R16) auf der Alufelge „CA“ von Borbet in der Größe 7×16 Zoll und dem Komplettrad mit dem Maxxis „MA V1“ (195/50 R15) zusammen mit dem Leichtmetallrad „Spyke“ von Alutec in den Größen 6×15 und 7×15 Zoll.

Wer sich für einen Satz dieser Sommerkompletträder entscheidet, der erhält zusätzlich die point-S-Reifengarantie sowie die bei dem Reifenfachhandelsverbund „Pro-Fill“ genannte Stickstofffüllung, die dank der höheren Dichte des Stickstoffs den Reifenfülldruck erheblich länger konstant halten soll als eine konventionelle Luftfüllung.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.