Nokian investiert in Nfz-Reifen-Fertigung

Der finnische Reifenhersteller Nokian Tyres hat beschlossen, vier Millionen Euro in die Expansion der Nfz-Radialreifen-Fertigung am Stammwerk in der Stadt Nokia zu stecken und stockt damit das für 2006 bereits beschlossene Gesamtinvestitionsvolumen auf insgesamt 92 Millionen Euro auf. Damit wird die Produktionsleistung um etwa 30 Prozent jährlich bei Radial- und um zehn Prozent bei Nutzfahrzeugreifen allgemein erhöht. Nokian trägt mit diesem Investment der starken Nachfrage bei den Reifentypen „Tractor Industrial 2“ und „Country King“ aus dem Agrar-/Großreifensegment Rechnung.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.