TS_WebBanner_600x100_Tuev_01

Bei Dotz heißt es: „Black is beautiful“

Der zur Alcar-Gruppe gehörende und vor allem den Tuningbereich abdeckende Räderanbieter Dotz erweitert seine Palette um „Dark“-Ausführungen: Nachdem erst das Design Las Vegas, von dem es auch eine Chrom-Gold-Variante gibt, eine dunkle Oberfläche bekam, zieht Dotz jetzt mit dem Design Daytona – benannt nach der berühmten Rennstrecke in Florida/Vereinigte Staaten, von wo der Trend zu Rädern in Schwarz oder Anthrazit kommt – nach. „Daytona dark“ mit seinen fünf glänzend schwarzen Speichen ist erhältlich in 7×17“ und 7,5×17“ und damit für viele Fahrzeuge wie Audi A4 oder Mercedes-Benz SLK geeignet.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.