Einprozentiges Wachstum im US-Reifenmarkt 2006 erwartet

Dienstag, 14. März 2006 | 0 Kommentare
 

Der amerikanische Kautschukverband Rubber Manufacturers Association (RMA) erwartet für 2006 eine Zunahme bei den Reifenauslieferungen in den Vereinigten Staaten um etwa ein Prozent. Rückgänge bei den Erstausrüstungslieferungen werden durch positive Entwicklungen im Ersatzgeschäft mehr als ausgeglichen. Langfristig, das heißt bis 2011, sieht die RMA durchschnittliche Wachstumsraten von 1,7 Prozent.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *