Lkw-Panne? Michelin Euro Assist hilft

Die Bereifung ist mit 21 Prozent häufigste Ursache einer Lkw-Panne, wie aus der ADAC-Pannenstatistik 2005 hervorgeht. Pannen sind jedoch nicht nur für Transporteure ärgerlich und teuer: Liegen gebliebene Lkw sind ein Staurisiko und beeinträchtigern auch andere Verkehrsteilnehmer. Bei der Pannenhilfe zählt also jede Minute. Besonders schnell hilft der Pannenservice Michelin Euro Assist: Nach spätestens zwei Stunden ist Hilfe zur Stelle – das garantiert Michelin rund um die Uhr für 14 europäische Länder (Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Dänemark, Spanien, Frankreich, Luxemburg, Italien, Norwegen, Niederlande, Portugal, Großbritannien, Schweden).

Dass Michelin Euro Assist dieses Versprechen guten Gewissens geben kann, zeigt eine Untersuchung zur Kundenzufriedenheit aus dem Jahr 2005: Zwischen dem Anruf des Fahrers bei der Servicezentrale und der Fortsetzung der Fahrt vergehen durchschnittlich zwei Stunden und sechs Minuten. Das ist vor allem auf Autobahnen viel wert: Solange ein Lkw mit einer Panne auf dem Standstreifen steht, werden die anderen Verkehrsteilnehmer abgelenkt. Michelin Euro Assist mildert die Folgen von Lkw-Pannen auch für Pkw-Fahrer – ein weiterer Beitrag zur Mobilität getreu dem Michelin Anspruch „Wir bringen Sie weiter“.

Aus Sicht des Transportunternehmers und des Lkw-Fahrers spricht außer der Zwei-Stunden-Garantie noch einiges mehr für Michelin Euro Assist: Der Pannenservice ist an allen Tagen 24 Stunden zentral unter der kostenfreien Telefonnummer: 00 800 79 79 79 79 erreichbar und nimmt den Notruf in der Sprache des Fahrers entgegen. Die Zentrale identifiziert das betroffene Unternehmen über die Kundennummer und koordiniert alle Hilfeleistungen. Rasch erhält der Kunde Informationen über die voraussichtliche Dauer und die Kosten der Reparatur. Sollte es doch einmal länger als zwei Stunden dauern, bis der Pannendienst an Ort und Stelle eingetroffen ist, schreibt Michelin Euro Assist dem Kunden die Pannenvermittlungsgebühr – 60 Euro für Deutschland, Österreich, Schweiz bzw. 70 Euro für alle anderen europäischen Länder – wieder gut.

Kann das Fahrzeug die Fahrt noch fortsetzen, geht keine Zeit verloren: Ein Berater des Services Stop & Go leitet den Fahrer sofort zur nächstgelegenen geeigneten Werkstatt. Michelin Euro Assist arbeitet mit mehr als 3.200 Reifendiensten in ganz Europa zusammen. Die Preise sind pauschalisiert und transparent, die Bezahlung erscheint unkompliziert.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.