Neuer Vizepräsident für Goodyear Engineered Products

Für die Geschäftseinheit Engineered Products in Nordamerika hat Goodyear mit Jim Pecorelli einen neuen Vizepräsidenten und General Manager ernannt. Pecorelli steht seit 1982 in Goodyears Diensten und war zuletzt als Direktor für Global Manufacturing verantwortlich. Er wird an Präsident Tim Toppen berichten. Engineered Products hat im vergangenen Jahr einen Umsatz von rund 1,6 Milliarden Dollar erzielt, was Pecorelli nun vergrößern soll. Seit vergangenen September ist es offiziell, dass sich der Goodyear-Konzern um den Verkauf dieser Geschäftseinheit bemüht, da man sich auf das Kerngeschäft mit Reifen konzentrieren wolle, so Goodyear-Chairman und CEO Robert J. Keegan.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.