VDIK erwartet für 2006 Absatzplus im Automarkt

Der Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller e.V. (VDIK) rechnet bezüglich des Pkw-Absatzes in diesem Jahr mit einem Plus gegenüber 2005. Das soll jedenfalls VDIK-Präsident Lange Volker Lange gesagt haben, berichtet Autohaus Online. Demzufolge gehe man bei den Pkw-Neuzulassungen von einem leichten Plus von rund einem Prozent aus, was 3,27 Millionen neuen Fahrzeugen auf bundesdeutschen Straßen entsprechen würde. „Der Zündfunke scheint übergesprungen zu sein, und die Binnenkonjunktur kommt in Gang“, werden Aussagen Langes von dem Newsdienst zitiert.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.