Personalrochaden bei Yokohama in Japan

Mit Wirkung zum 1. April wird die Führungsriege der Yokohama Rubber Co. Ltd. teilweise umstrukturiert und teilweise neu besetzt. Von den beiden Vorständen (im Board of Directors) wird Keigo Ueda unter anderem zusätzlich neuer Chairman bei der Yokohama America Inc. und Takashi Sugimoto zusätzlich Chairman bei der Yokohama Rubber China. Takashi Yamashita wird zum Präsidenten der Reifen-Gruppe befördert, eine Position, die zuvor Sugimoto innehatte. Ebenfalls in der Hierarchie aufgestiegen ist Akihisa Takayama, vormals Geschäftsführer Reifenproduktionstechnologie, jetzt verantwortlich für die gesamte Division Reifenproduktion.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.