Feuer im britischen Cooper-Werk

Am vergangenen Wochenende hat es bei Cooper Tire & Rubber Europe im britischen Melksham ein Feuer gegeben. Das Feuer brach in der Produktionsstätte aus, konnte aber bereits durch die Sprinkleranlage eingedämmt werden. Von den eingesetzten Feuerwehrleuten wurden fünf vorsorglich wegen des Verdachts auf eine Rauchvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Zur Schadenshöhe des als „kleine“ bezeichneten Feuers sowie über die Ursache wurde nichts bekannt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.