Pirelli erhält vierte „Safety Award“ in den USA

Die amerikanische Rubber Manufacturers Association (RMA) hat Pirelli zum vierten Mal in Folge mit dem „Safety Award“ ausgezeichnet. Der US-Reifenherstellerverband zeichnet damit Unternehmen aus, die in Bezug auf Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz weitreichende Fortschritte im zurückliegenden Jahr erzielt haben. Untersucht wurde dabei die MIRS-Fabrik in Rome (Georgia), die einzige Produktionsstätten in den Vereinigten Staaten, die den Award mehr als einmal gewinnen konnte.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.