Neue ZF-Marke

Die ZF Trading GmbH erweitert ihr Angebot um eine weitere Produktlinie: Unter dem neuen Produktnamen ZF Parts werden ab 1. April 2006 Lenkgetriebe und Lenkungspumpen – aufgearbeitete Originalersatzteile in Erstausrüstungsqualität – weltweit vermarktet. Mit den Marken Sachs, Lemförder, Boge – und nun auch ZF Parts – kann eine Vielzahl an Originalteilen aus einer Hand angeboten und geliefert werden, was vor allem Kosten und Aufwand spart. Für das Schweinfurter und Bremer Handelsunternehmen, eine der führenden Größen im internationalen Ersatzteilmarkt, stellt ZF Parts eine strategisch wichtige Ergänzung dar.

Alois Ludwig, Vorsitzender der Geschäftsführung der ZF Trading GmbH: „In den letzten Jahren konnten wir durch den Ausbau von Produkt- und Serviceangeboten unsere internationale Position weiter ausbauen. Dem Ziel, dem freien Ersatzteilmarkt ein umfassendes Angebot an Verschleißteilen für Fahrwerk und Antrieb aus einer Hand anbieten zu können, ist ZF Trading damit wieder einen großen Schritt näher gekommen. Der erfolgreiche Start von ZF Parts wird auch Signalwirkung für die zukünftige Vermarktung neuer Produkte aus dem ZF-Konzern durch die ZF Trading GmbH haben.“

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.