Partikelfilter bei Vergölst für 110 Automodelle

Für die Nachrüstung von Dieselautos mit einem Partikelfilter spricht nicht nur, drohende Fahrverbote abzuwehren und steuerliche Vorteile zu sichern, sondern auch der Verkaufswert des Fahrzeugs wird stark erhöht und der Ausstoß krebserregender Substanzen erheblich verringert. Einen schnellen und einfachen Einbauservice bietet jetzt Vergölst. In allen bundesweit ca. 250 Vergölst-Fachbetrieben können Dieselfahrzeuge ab sofort mit dem wartungsfreien Dieselrußpartikelfilter von Twin-Tec nachgerüstet werden. Der Einbau kostet je nach Fahrzeug ab 680 Euro, nach dem Einbau füllen die Vergölst-Fachleute eine Abnahmebescheinigung aus. Sie ist Voraussetzung für den Eintrag der Partikel-Minderungsstufe (PM-Stufe) in die Fahrzeugpapiere. Eine zusätzliche Abgasuntersuchung ist nicht nötig.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.