Conti-VV kündigt Preiserhöhungen an

Im Rahmen des Genfer Automobil-Salon kündigte der Continental-Vorstandsvorsitzende Manfred Wennemer beispielsweise gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters weitere Preiserhöhungen bei Reifen an. Die Preise für Lkw- und Pkw-Reifen in Europa sollten im April/Mai um drei bis sechs Prozent erhöht werden.In Nordamerika hatte Conti die Preise bereits Anfang Februar angehoben. Der Konzern will unter anderem die Belastungen durch gestiegene Rohstoffkosten ausgleichen. Diese könnten im laufenden Geschäftsjahr erneut eine Größenordnung von mehr als 200 Millionen Euro erreichen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.