Report erklärt den weltweiten Reifenmarkt

Die Firma Research and Markets Ltd. (Dublin) hat einen neuen Report zum internationalen Reifenmarkt veröffentlicht und darin eine Vorschau der Entwicklungen bis 2011 gewagt. Demnach sollen auf dem Markt für Pkw-, Llkw- und Lkw-Reifen weltweit rund 1,2 Milliarden Reifen in 2004 verkauft worden sein, von denen 72 Prozent auf den Ersatzmärkten abgesetzt wurden. Der Reifenmarkt sei demnach zwar weitest gehend ein Ersatzmarkt nach Absatz und Umsatz, dennoch sei die Erstausrüstung wichtig, denn sie fördert die technologisch Entwicklung bei den Produkten und beeinflusst auf bedeutsame Art und Weise die Kaufentscheidungen auf dem Ersatzmarkt. Der Report kostet 1.196 Euro und ist über Research and Markets zu beziehen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.