Pirelli-Spitze bestätigt Überlegungen, Reifensparte abzuspalten

Freitag, 24. Februar 2006 | 0 Kommentare
 

(Akron/Tire Review) Pirelli & C. SpA hat bestätigt, dass die Option einer Abspaltung der Reifensparte vom Konzern und ein Börsengang (IPO: Initial Public Offering) geprüft würden. Chairman Marco Tronchetti und Geschäftsführer Carlo Buora würden derzeit diskutieren, wie der Wert der Gesellschaft am fairsten dargestellt werden könnte.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *