Weitere Gespräche zwischen CTNA und USW?

(Akron/Tire Review) Bei den Gesprächen vom 20. und 21. Februar zwischen Vertretern von Continental Tire North America (CTNA) und der US-Gewerkschaft USW, bei denen es um die zur Disposition stehenden Arbeitsplätze in dem Reifenwerk Charlotte (North Carolina/USA) des Unternehmens ging, konnten beide Seiten offenbar keine Übereinkunft erzielen. Das berichtet zumindest die US-amerikanische Tageszeitung Charlotte Observer. Wie es weiter heißt, wolle die Gewerkschaft daher einen Vorstoß in Richtung neuerlicher Verhandlungen unternehmen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.