Neuer Bandag-Partner bei Sevilla

In Alcalà de Guadaira vor den Toren der südspanischen Stadt Sevilla hat Bandag mit dem Runderneuerer Neumàticos Leocadio Alcaide einen neuen Lizenznehmer gewinnen können. Der Runderneuerer Leocadio Alcaide (38) verkauft auch Neureifen beispielsweise der führenden Marken Dunlop, Firestone, Goodyear und Michelin und hatte schon in der Vergangenheit Runderneuerungen eines anderen Bandag-Partners aus Andalusien im Angebot, bevor er sich entschloss, seine eigene Produktion aufzubauen.

Zum Equipment gehört auch der Shearograph „7400 Insight“ zur Karkassenanalyse, in dem Betrieb arbeiten fünf Runderneuerungsspezialisten, die auf ihre Aufgabe gut vorbereitet worden sind. Der neue Partner ist auch in das „Eurofleet Service Provider“-Programm von Bandag voll integriert. In der Region spielt der Nutzfahrzeugverkehr aufgrund der dort stark präsenten Lebensmittelindustrie, des Schiffbaus, der Bauwirtschaft und nicht zuletzt des Tourismus eine große Rolle. Internationale Lkw-Fahrzeugflotten im Fernverkehr, nationale Speditionen und regionale Omnibusgesellschaften gehören zu den Kunden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.